Konzertgitarre - Ortega RCE158 SN TSB inkl. Deluxe Gigbag

498,00 €*

Versandkostenfrei

Produktnummer: 0000000302
Produktinformationen "Ortega RCE158 SN TSB inkl. Deluxe Gigbag"  (Konzertgitarre)


Die Ortega RCE158 SN TSB ist ein absoluter Bestseller von Ortega. Sie besticht durch ihr edles Design, mit tollem Tobacco Sunburst Hochglanz - Finish und exzellenter Verarbeitung.

Die Konzertgitarre verfügt über eine massive Alaska Sitka Fichten-Decke. Außergewöhnlich schön ist der Walnuss-Boden und Walnuss-Zarge.

Die vergoldeten Mechaniken mit schwarzen Mechanik-Knöpfen lassen nicht nur eine äußerst präzise Stimmung zu. Zudem sind sie auch ein optisches Highlight.

Der eingebaute Tonabnehmer MagusPro erlaubt die Verstärkung der Gitarre über einen Verstärker oder direkt in das Mischpult. Zudem ist ein Stimmgerät eingebaut, sodass man jederzeit die Stimmung kontrollieren kann, ohne ein externes Stimmgerät anschließen zu müssen.

Die Ortega RCE158 SN TSB mit einem Cutaway erlaubt das komfortable Spielen auch in hohen Lagen.

SN steht für Small Neck und bedeutet, dass der Hals der Konzertgitarre extra schmal ist. Daher hat der Sattel nur noch eine Breite von 48mm statt 50 - 52 mm. Bei kleinen Händen oder beim Wechsel von Westerngitarre auf Konzertgitarre kann das schmalere Griffbrett die Bespielbarkeit erleichtern.

Der 2-Wege Halssstab ermöglicht eine individuelle, auf den Spieler eingestellte, Halskrümmung.

Klassisch für Ortega ist der 12 Loch Steg (Brücke), welcher das Wechseln der Saiten deutlich erleichtert und den maximalen Druck, von Saite auf Stegeinlage, ermöglicht.

Die Gitarre hat einen spanischen Halsfuß. Bei dieser Konstruktionsart besteht der Übergang von Hals zum Korpus aus einem Stück Holz. Erst nachdem der Hals komplett gefertigt ist, werden die Zargen in den Halsfuß eingesetzt. Erst danach erfolgt die Zusammensetzung des Korpus. Diese Konstruktionsweise ergibt einen ganz besonders guten, dynamischen Klang.

Selbstverständlich wird dieses hochwertige Instrument in einem gut gepolsterten Deluxe Gigbag, mit Rucksack-Garnitur, von Ortega ausgeliefert. Das ist für Radfahrer besonders wichtig, um beide Hände am Lenker zu halten.

Bodenfinish: Gloss
Bodenmaterial: Walnuss
Deckenfinish: Gloss
Deckenmaterial: Sitka-Fichte
Halsfinish: Gloss
Korpustiefe: 102mm
Saiten: Savarez 510CJ
Sattelbreite: 48 mm
Sicherung: 2-Wege-Halsstab, Spanischer Halsfuß
Stegmaterial: Palisander
Stegtyp: 12-Loch Steg
Zargenfinish: Gloss
Zargenmaterial: Walnuss
Pick-Up / Tonabnehmer: Ortega MagusPro Tonabnehmer mit Stimmgerät
Farbe / Finish: Tobacco Sunburst
Halsmaterial: Mahagoni
Griffbrettmaterial: Jatoba
Mechaniken: Vergoldet
Bünde: 19

die passenden Saiten . . .

Akustische Gitarren Saiten
Augustine Light Tension
Das Augustine Light Tension Saiten für die klassische Gitarre enthält 6 Saiten aus pure Nylon.SaitenDie bekanntesten Classic Label Sätze (schwarz, rot und blau) haben identische Diskantsaiten in normaler Spannung. Die 3 Sätze unterscheiden sich durch die verschiedenen Spannungen der umwickelten Bass-Saiten (schwarz = low, rot = medium, blau = high). Diese Logfik setzt sich in allen folgenden Serien fort.Im Black Label mit Medium Tension sind die Standart Diskantsaiten in Regular Tension und die Bass Saiten in Light Tension und versilbert vorzufinden.SaitenspannungDie E1 Saite hat eine Spannung von 7,81 kg / 17.21 lbs, die H / B2 Saite von 5,84 kg / 12.88 lbs, die G3 Saite von 5,56 kg / 12.25 lbs, die D4 Saite von 6,45 kg / 14.22 lbs, die A5 Saite von 6,15 kg / 13.56 lbs und die E6 Saite von 6,36 kg / 14.02 lbs.GeschichteAlbert Augustine emigrierte 1926 von Dänemark in die USA. Als Instrumentenbauer lies er sich in New York nieder und experimentierte mit den verschiedenen neu erfundenen Kunststoffen. 1946 konnte er mit Unterstützung des weltberühmten Andres Segovia die erste Nylonsaite der Welt vorstellen, die seit dem den Siegeszug um den gesamten Globus angetreten ist: Made in New York, USA.

6,00 €*
Akustische Gitarren Saiten
Augustine Medium Tension
Das Augustine Klassikgitarren-Saiten Medium für die klassische Gitarre enthält 6 Saiten aus pure Nylon.SaitenDie bekanntesten Classic Label Sätze (schwarz, rot und blau) haben identische Diskantsaiten in normaler Spannung. Die 3 Sätze unterscheiden sich durch die verschiedenen Spannungen der umwickelten Bass-Saiten (schwarz = low, rot = medium, blau = high). Diese Logfik setzt sich in allen folgenden Serien fort.Im Classic Red Label mit Medium Tension sind die Standart Diskantsaiten in Regular Tension und die Bass Saiten in Medium Tension und versilbert vorzufinden.SaitenspannungDie E1 Saite hat eine Spannung von 7,81 kg / 17.21 lbs, die H / B2 Saite von 5,84 kg / 12.88 lbs, die G3 Saite von 5,56 kg / 12.25 lbs, die D4 Saite von 7,21 kg / 15.89 lbs, die A5 Saite von 6,83 kg / 15.27 lbs und die E6 Saite von 6,68 kg / 14.72 lbs.GeschichteAlbert Augustine emigrierte 1926 von Dänemark in die USA. Als Instrumentenbauer lies er sich in New York nieder und experimentierte mit den verschiedenen neu erfundenen Kunststoffen. 1946 konnte er mit Unterstützung des weltberühmten Andres Segovia die erste Nylonsaite der Welt vorstellen, die seit dem den Siegeszug um den gesamten Globus angetreten ist: Made in New York, USA.

10,00 €*
Akustische Gitarren Saiten
Augustine High Tension
Das Augustine Klassikgitarre-Saiten High Tension für die Akustik Gitarre enthält 6 Saiten aus pure Nylon.SaitenDie bekanntesten Classic Label Sätze (schwarz, rot und blau) haben identische Diskantsaiten in normaler Spannung. Die 3 Sätze unterscheiden sich durch die verschiedenen Spannungen der umwickelten Bass-Saiten (schwarz = low, rot = medium, blau = high).Im Classic Blue Label mit High Tension sind die Standart Diskantsaiten in Regular Tension und die Bass Saiten in High Tension und versilbert vorzufinden.SaitenspannungDie E1 Saite hat eine Spannung von 7,81 kg / 17.21 lbs, die H / B2 Saite von 5,84 kg / 12.88 lbs, die G3 Saite von 5,56 kg / 12.35 lbs, die D4 Saite von 7,44 kg / 16,41 lbs, die A5 Saite von 7,14 kg / 16.75 lbs und die E6 Saite von 7,21 kg / 15.89 lbs.GeschichteAlbert Augustine emigrierte 1926 von Dänemark in die USA. Als Instrumentenbauer lies er sich in New York nieder und experimentierte mit den verschiedenen neu erfundenen Kunststoffen. 1946 konnte er mit Unterstützung des weltberühmten Andres Segovia die erste Nylonsaite der Welt vorstellen, die seit dem den Siegeszug um den gesamten Globus angetreten ist: Made in New York, USA.

11,00 €*